Veränderung im Aufsichtsrat

Wolfgang R. Traut wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender 

München, 28. April 2016 – Veränderung im Aufsichtsrat der MERKUR BANK KGaA: Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Wolfgang R. Traut, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Vereinigten Volksbank AG in Sindelfingen, übernimmt den Vorsitz des Gremiums, neuer Stellvertreter wird Otto Kieninger. Der bisherige Vorsitzende Ulrich Brugger scheidet im gegenseitigen Einvernehmen aus seinem Amt aus. Neu in den Aufsichtsrat der Münchner Bank rückt Rolf Friedhofen auf, ehemaliger
Finanzvorstand der HypoVereinsbank.

 

„Wolfgang R. Traut kennt unser Unternehmen durch seine Funktion als Mitglied des Aufsichtsrates
schon seit vielen Jahren. Wir sind davon überzeugt, dass er nun auch als Vorsitzender für die Kontinuität und Stabilität sorgt, die uns als mittelständisches Unternehmen auszeichnet", so Dr. Marcus Lingel, persönlich haftender Gesellschafter der MERKUR BANK. „Wir danken Ulrich Brugger für seine langjährige Unterstützung unseres Unternehmens als Aufsichtsrat. Seine Ideen und sein Engagement haben mit dazu beigetragen, dass wir heute solide aufgestellt sind und trotz schwieriger Rahmenbedingungen erfolgreich sind. Mit Rolf Friedhofen haben wir einen absoluten Experten und Kenner der Branche gewonnen, der uns noch weiter voranbringen wird."

 

Über die MERKUR BANK KGaA

Die MERKUR BANK KGaA ist eine inhabergeführte, börsennotierte Bank mit Filialen in den Regionen Bayern, Thüringen und Sachsen, einer Repräsentanz in Stuttgart sowie mit einem bundesweiten Online-Angebot für Anleger. Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich in den beiden Geschäftsfeldern der Vermögensanlage und der Finanzierung eigentümergeführter Unternehmen (für Bauträgergesellschaften, Leasinggesellschaften und den Mittelstand) mit hoher Sachkompetenz und fundierter Beratung für ihre Kunden ein. Unabhängigkeit, Partnerschaftlichkeit, gelebtes Unternehmertum mit Handschlagmentalität sowie ein langfristiges Denken zum Wohle des Kunden zeichnen das mittelständisch geprägte Unternehmen seit jeher aus. Die Aktien der MERKUR BANK sind im Freiverkehr der Börse München im Marktsegment m:access zum Handel zugelassen. Darüber hinaus sind sie an der Frankfurter Wertpapierbörse im Marktsegment Open Market sowie an den Börsen Stuttgart und Berlin handelbar. Im Geschäftsjahr 2015 erreichte die MERKUR BANK, die von Dr. Marcus Lingel als persönlich haftendem Gesellschafter geführt wird, eine Bilanzsumme von über 900 Mio. EUR.

 

Kontakt für Presseanfragen

Christian Wolfram, Engel & Zimmermann AG
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel.: +49 89 / 893 563 558, Fax: +49 89 / 893 984 29
eMail: merkur-bank@engel-zimmermann.com

.

xxnoxx_zaehler