Charity Golf Trophy

MERKUR BANK Charity Golf Trophy 2017

Wenn Frauen ein zu früh geborenes Kind zur Welt bringen, kann die eigene Muttermilch in den ersten Lebenstagen oft nicht ausreichend gewonnen werden. Gründe hierfür können u. a. mütterliche Vorerkrankungen, schwierige operative Entbindungen oder einfach die schwere Belastungssituation der Mutter sein.
Muttermilch ist aber gerade für Frühgeborene ab der ersten Lebensstunde ein sehr wertvolles Nahrungsmittel, da es neben Nährstoffen Substanzen enthält, welche die kindliche Immunabwehr stärken und so das Kind vor schweren Infektionen im Blut aber auch lokal im Darm schützen.
Deshalb ist die Muttermilch, die von Müttern der Neugeborenen-Intensivstation gespendet wird, die beste Alternative, um die Zeit zu überbrücken bis ausreichend Milch der eigenen Mutter verfügbar ist.

Frühstart ins Leben: Neonatologie der Kinderklinik am Campus Großhadern

Seit März 2012 gibt es an der Neonatologie der Kinderklinik am Campus Großhadern die erste westdeutsche Frauenmilch-Spenderbank, die mit der Unterstützung von FrühStart ins Leben e.V. eingerichtet wurde. Am Perinatalzentrum erhalten nach Einwilligung der Eltern alle Kinder, die vor der 28. Schwangerschaftswoche geboren werden bzw. mit einem Geburtsgewicht unter 1000 g zur Welt kommen, bereits ab dem ersten Lebenstag Muttermilch.

Seit Einführung der Frauenmilch-Spenderbank an der Neonatologie Großhadern konnten so weit über 100 Kinder mit Spendermilch versorgt werden und bei keinem dieser Kinder trat im Verlauf eine schwere Darmentzündung auf, die ansonsten bei bis zu zehn von 100 Kindern auftritt.

weiterführende Informationen

MERKUR BANK Charity Golf Trophy 2016

Das Clemens-Maria-Kinderheim betreut Kinder, die in ihren Familien Gewalt und sexuellen Missbrauch ausgesetzt waren. Viele Kinder erleben hier zum ersten Mal in ihrem Leben liebevolle Geborgenheit, Schutz und persönliche Zuwendung. Zur Ruhe kommen in heilender Umgebung, Schutz erleben und die Verarbeitung der belastenden Erlebnisse sowie Unterstützung im Alltag und die Schaffung von Zukunftsperspektiven - das sind die Ziele des Clemens-Maria-Kinderheims.
Am Hauptstandort in Putzbrunn leben aktuell 100 Kinder in heilpädagogischen Familienwohngruppen und in Inobhutnahme-Gruppen. Mit den Erlösen der MERKUR BANK Golf Charity 2016 wurde das Umbauprojekt „ Kinderwohnen" unterstützt, das neben der intensiven Betreuung durch ein kindgerechtes Umfeld mit Wohlfühlcharakter die Heilung und Verarbeitung von belastenden Erlebnissen fördern soll.

mehr Informationen zum Clemens-Maria-Kinderheim

MERKUR BANK Charity Golf Trophy 2015

Unterstützung des Kinderpalliativzentrums am Klinikum der Universität München

Die MERKUR BANK und der Lions Club München-Bavaria haben 2015 bereits zum siebten Mal die MERKUR BANK Charity Golf Trophy im Golfclub Eichenried ausgerichtet. Mit dem Erlös des Turniers in Höhe von 35.000 Euro unterstützt die MERKUR BANK in diesem Jahr das Kinderpalliativzentrum des Klinikums der Universität München.

In Deutschland leben etwa 23.000 Kinder und Jugendliche mit unheilbaren, zum Tode führenden Krankheiten. Jährlich sterben circa 5.000 von ihnen an schweren, unheilbaren Krankheiten. Alleine in Bayern sind jährlich über 600 Kinder und Jugendliche betroffen.

Dabei leidet die überwiegende Anzahl der betroffenen Kinder und Jungendlichen an nicht-onkologischen Erkrankungen insbesondere an angeborenen Fehlbildungen oder Stoffwechselerkrankungen. Die Mehrzahl dieser Kinder verstirbt in den ersten fünf Lebensjahren.

Neubau des Kinderpalliativzentrums am Klinikum der Universität München

Das künftige Kinderpalliativzentrum soll für bis zu acht unheilbar kranke Kinder und ihre Familien zu einem Ort der Sicherheit und Geborgenheit bei gleichzeitig optimaler Palliativtherapie werden.

In acht großzügigen Einzelzimmern, die alle Möglichkeiten einer Intensivstation bieten, können die Eltern rund um die Uhr bei ihrem Kind bleiben. Geschwister und Freunde sind immer willkommen und werden in die Betreuung einbezogen, das Lieblingshaustier gehört mit zum Therapiekonzept.


mehr Informationen zum Kinderpalliativzentrum am Klinikum der Universität München

MERKUR BANK Charity Golf Trophy 2014

mimiCamp für Kinder mit Muskelerkrankung

Auf Einladung der MERKUR BANK und des Lions Club München-Bavaria wurde am 10. Mai 2014 die 6. Charity Golf Trophy im Golfclub Eichenried ausgespielt. Mehr als 130 Teilnehmer sorgten mit ihren Startgeldern und Spenden für eine beachtliche Summe von mehr als 35.000 Euro. Mit dem Erlös werden die Musik-Camps der mimi-Stiftung für Kinder mit Muskelerkrankung am Dr. von Haunerschen Kinderspital unterstützt.

In den einwöchigen Musik-Camps werden Kinder, die an einer Muskelerkrankung leiden, unter erfahrener Anleitung und mit speziellen Instrumenten durch gemeinsames Musizieren intensiv gefördert. „Dank der großzügigen Spende können wir nun alle drei für dieses Jahr geplanten „mimiCamps" durchführen und die dafür erforderlichen Musikinstrumente anschaffen", freut sich Ingrid Michalke, Gründerin der mimi Stiftung.

mimi Stiftung

Die mimi Kinder- und Seniorenstiftung wurde im Dezember 2004 gegründet. Aufgabe der Stiftung ist es, bedürftigen Kindern und Jugendlichen, insbesondere Waisen, aus zerrütteten Familienverhältnissen zu helfen und deren Situation langfristig zu verbessern. Darüber hinaus unterstützt die Stiftung alte, in finanzielle Not geratene Menschen, um ihnen zumindest ein Leben auf dem Niveau des existentiellen Minimums zu ermöglichen.

mimi Musik Camp

Das mimi Musik Camp fand erstmals an Pfingsten 2013 statt und wird wegen der sehr guten Resonanz von nun in regelmäßigen Abständen stattfinden. Teilgenommen an diesem einwöchigen Projekt haben sieben Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren. Das Krankheitsbild der Kinder reichte von fast unmerklich bis hin zu zwei Mädchen, die sich im Rollstuhl fortbewegten. Pianist und Komponist Erich Kowalew und Tanzpädagogin Julia Gampel aus dem bewährten mimi macht Musik-Team begeistern die Kinder mit ihren kreativen und motivierenden musikalischen Übungen.

zur offiziellen Homepage der mimi Stiftung

MERKUR BANK Charity Golf Trophy 2013

Der Verein HemiHelp

Der Verein HemiHelp Deutschland e.V. wurde 2009 in München gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehören unter anderem betroffene Eltern von Kindern mit Hemiparese. HemiHelp unterstützt betroffene Kinder und deren Familien unter anderem durch spezielle Therapien und Freizeitangebote, um die Versorgung von Patienten mit Hemiparese nachhaltig zu verbessern. Das Angebot des HemiHelp Deutschland e.V. reicht dabei von Informationen über die Erkrankung, den Austausch unter Eltern und Betroffenen bis zur Gesundheitsförderung im Allgemeinen und Rehabilitationsmaßnahmen für Kinder mit Hemiparese.

Hemiparese

Hemiparese beschreibt ein Krankheitsbild, das durch eine halbseitige Lähmung des Körpers geprägt ist. Bei Hemiparese handelt es sich um Symptome oder Folgen einer Schädigung der linken oder rechten Gehirnhälfte. Diese Schädigung kann zu Störungen im Bewegungsablauf oder auch der geistigen Tätigkeiten führen.

Unser Engagement

Seit dem Jahr 2009 veranstaltet die Merkur Bank jedes Jahr eine große Charity Golf Trophy auf dem Platz des Golfclubs Eichenried. Bisher konnten durch diese Veranstaltungen rund 100.000,- Euro für „HemiHelp" gesammelt werden.

Mit dem Spendenerlös gelang es, Selbsthilfegruppen auszubauen und Reiterferien für die betroffenen Kinder zu organisieren. Zudem konnte ein spezieller Armtherapieroboter namens „Armeo" angeschafft werden, welcher speziell für die Bedürfnisse von Kindern mit bedingten Bewegungsstörungen der Hand- und Armfunktion entwickelt wurde.

zur offiziellen Homepage des Hemi Help e.V.

 

Über den Golfclub Eichenried

Als „Home of the BMW International Open" ist der Golfclub München Eichenried die einzige deutsche Golfanlage mit weltweitem Bekanntheitsgrad. Schon kurz nach der Platzeinweihung im Jahr 1989 fanden im Golfclub Eichenried die ersten BMW International Open statt – seitdem ist der Golfclub Eichenried bereits über 20 Mal Gastgeber des inzwischen einzigen Turniers der PGA European Tour in Deutschland gewesen.

Im Golfclub Eichenried können Golfer so auf den Spuren von Stars wie Martin Kaymer, Rory McIlroy, Lee Westwood, Bernhard Langer, John Daly, Retief Goosen oder Padraig Harrington einen hochkarätigen PGA Championship Course spielen. Das Platzdesign wird im Golfclub Eichenried laufend an die neuesten Anforderungen angepasst – mit neuen strategisch platzierten Bunkern, jährlich ergänzten Baumanpflanzungen, Wasserhindernissen und verlängerten Abschlägen.

 

.

xxnoxx_zaehler