Zahlen und Fakten

 

Die MERKUR BANK lebt Werte wie Unabhängigkeit, Langfristorientierung und Verlässlichkeit nicht erst seit der Finanzkrise, sondern bereits seit zwei Generationen. Die konsequente Ausrichtung unseres Geschäftsmodells auf langfristige Kundenbeziehungen, exzellente Beratungskompetenz in unseren Filialen und unsere Unabhängigkeit zeigt sich regelmäßig im Geschäftsergebnis unserer Bank.

 

Geschäftsbericht 2017

Heute, im Jahr 2018, ist auf den ersten Blick von der Finanzkrise aus 2008 keine Spur mehr zu sehen. Dennoch bewegen wir uns als Bank in einem Umfeld, das noch immer von den Nachwehen der Finanzkrise geprägt ist. Die zunehmende Regulatorik beschäftigt die Kreditinstitute in großem Maße. Hinzu kommt die anhaltende Niedrigzinsphase, sodass unsere gesamte Branche von massiven Restrukturierungen bestimmt ist. Doch der MERKUR BANK geht es so gut wie nie zuvor. Wir haben ein sehr erfolgreiches Jahr hinter uns und wir wollen auch unsere Aktionäre an dieser Entwicklung teilhaben lassen.

Geschäftsbericht 2017

 

Zwischenmitteilungen

Zwischenmitteilung zum 30.09.2018

Zwischenmitteilung zum 30.06.2018

Zwischenmitteilung zum 31.03.2018

 

Frühere Geschäftsberichte

Geschäftsbericht 2016

Geschäftsbericht 2015

Geschäftsbericht 2014

Geschäftsbericht 2013

Geschäftsbericht 2012

 

Ertragsentwicklung

201520162017Veränderungen 2017 zu 2016
Zinsüberschuss21.62823.10922.951-0,7%
Provisionsüberschuss10.44410.13212.00818,5%
Verwaltungsaufwand19.95120.31320.133-0,9%
Teilbetriebsergebnis 111.22712.02814.04616,8%
Risikovorsorge 22.216-1.964136-106,9%
Jahresüberschuss2.6333.1853.3498,0%
Bilanzgewinn2.6333.1853.3498,0%

 

Alle Angaben in TEUR. 1Zinsüberschuss plus Provisionsüberschuss abzüglich der allgemeinen Verwaltungsaufwendungen und Abschreibungen/Wertberichtigungen auf immaterielle Anlagewerte und Sachanlagen werden als Teilbetriebsergebnis definiert. ²Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Forderungen, Beteiligungen und bestimmte Wertpapiere sowie Zuführungen zu Rückstellungen im Kreditgeschäft.

 

Bilanzentwicklung

201520162017Veränderungen 2017 zu 2016
Bilanzsumme972.6221.032.9351.093.6225,9%
Geschäftsvolumen ³981.4781.047.7911.111.6836,1%
Forderungen an Banken62.48042.09740.298-4,3%
Forderungen an Kunden813.408847.091888.3274,9%
Festverzinsliche Wertpapiere0000,0%
Beteiligungen2020200,0%
Sachanlagen21.25921.41519.938-2,3%
Verbindlichkeiten gegenüber Banken83.72374.37462.111-16,5%
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden (Spareinlagen)69.09571.62479.73811,3%
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden (and. Verb.)730.963774.363825.1206,6%
Haftendes Eigenkapital nach § 10 Abs. 2 KWG74.75587.984109.91124,9%
Mitarbeiter (zum Jahresultimo)1991801895,0%
Anzahl der Filialen 49550,0%

 

Alle Angaben in TEUR. ³Bilanzsumme zuzüglich Eventualverbindlichkeiten. 4Jeweils zum Jahresende inklusive der Zentrale in München und Repräsentanz Stuttgart.

 


 

Sie möchten zu aktuellen Unternehmensmeldungen und zur Geschäftsentwicklung der MERKUR BANK auf dem Laufenden bleiben? In unregelmäßigen Zeitabständen, also immer nur dann, wenn es auch wirklich interessante Neuigkeiten gibt, halten wir Sie auf Wunsch per Email auf dem Laufenden. Nach dem Klick auf "Abonnieren" erhalten Sie eine E-Mail zur Aktivierung des Newsletters. Diesen können Sie auf Wunsch selbstverständlich jederzeit auch wieder abbestellen. Einen Link zur Abmeldung vom Investoren Newsletter finden Sie am Ende jeder Ausgabe. Ein Klick genügt und Sie sind abgemeldet. Ihre Email-Adresse verwenden wir ausschließlich für die Zustellung des Newsletters und nicht für andere Zwecke, insbesondere nicht zur Weitergabe an Dritte.

 

 

.

xxnoxx_zaehler