Rentenfonds

Geld in Rentenfonds anlegen

Hohe Zinsen, wenig Risiko?

 

  • Mit Rentenfonds weltweit investieren
  • Geld ausschließlich in EURO oder auch außerhalb des EURO-Raums anlegen
  • Solide Anleihen oder Hochzinsanleihen

 

Eine Geldanlage in Rentenfonds ist eine Anlage in Anleihen verschiedener Emittenten, Laufzeiten oder auch Währungen. Damit sparen sich Anleger die Mühe, die besten Zinspapiere für das eigene Depot selbst zusammenzusuchen.

 

Bei der Geldanlage in Rentenfonds ist wichtig zu wissen, dass auch Rentenfonds nicht immer eine sichere Geldanlage sind. Je nach Anlageschwerpunkt des Fonds gibt es große Unterschiede. Nicht nur mit Blick auf die Laufzeit der Papiere, die ein Fonds kauft, sondern auch im Hinblick auf die Bonität der Emittenten. Hinzu kommen mögliche Währungsschwankungen bei Rentenfonds, die auch Papiere kaufen, welche nicht in Euro notieren. Für Anleger, die eine sichere Geldanlage suchen, sind Rentenfonds daher keine Alternative.

Rentenfonds Auswahl

 

Konditionen für den Kauf von Fonds

 Rabatt beim Fonds­kauf
Kauf von Fonds im Gegenwert unter € 100.000 pro Order

mit 50% Rabatt auf den

regulären Ausgabe­aufschlag

der Fonds­gesellschaft

Kauf von Fonds im Gegenwert ab € 100.000 pro Ordermit 100% Rabatt auf den

regulären Ausgabe­aufschlag

der Fonds­gesellschaft

 

Mit einem Wertpapierdepot bei der MERKUR BANK kaufen Sie alle Fonds immer mit dem o.a. Rabatt auf den regulären Ausgabeaufschlag der Fondsgesellschaft. Ein Fondsdepot bei der jeweiligen Fondsgesellschaft benötigen Sie dazu nicht.

Alle Vorteile

 

Rechtlicher Hinweis

Die Informationen auf dieser Seite haben wir ausschließlich zu Informa­tionszwecken für Privatkunden aus Deutschland erstellt. Sie stellen weder eine Anlageberatung im Sinne des Wertpapier­handelsgesetzes, noch eine Steuer- oder Rechts­beratung oder eine Aufforderung zum Erwerb von Wertpapieren dar.

.

xxnoxx_zaehler