Aktienanleihen

Mit Ihrem Wertpapierdepot bei der MERKUR BANK können Sie Aktienanleihen aller namhaften Emittenten für Ihre Geldanlage nutzen. Neben Aktienanleihen der Commerzbank, der HypoVereinsbank oder der Credit Suisse, gehören dazu selbstverständlich auch Deutsche Bank Aktienanleihen und Aktienanleihen der LBBW, der BNP Paribas, Citibank, der Deka Bank, der DZ Bank und vieler anderer namhafter Emittenten. Das gilt selbstverständlich auch für alle Neuemissionen.

mehr erfahren

 

Easy, Classic, Plus
Jeder Emittent nutzt andere Namen

Easy, Classic, Plus: Jeder Emittent nutzt andere Namen für seine Aktienanleihen. Wir erklären die Unterschiede.

mehr erfahren

 

Alternative in Zeiten niedriger Zinsen?

Anleger stehen in der aktuellen Niedrigzinsphase vor einem Dilemma: Während überdurchschnittliche Erträge am Aktienmarkt locken, scheuen viele Anleger verständlicherweise hohe Schwankungen. Sind Aktienanleihen ein Ausweg?

mehr erfahren

Ratgeber Aktienanleihen

Aktienanleihen ermöglichen es Anlegern in seitwärts laufenden Aktienmärkten, d.h. Zeiten in denen die Börse keine klare Richtung findet, eine höhere Rendite als mit einem Direktinvestment in Aktien zu erzielen. Dafür ist die Höhe der Rendite in der Regel auf die Höhe der Zinszahlung begrenzt. Die Rückzahlung von Aktienanleihen erfolgt entweder zu 100% des eingesetzten Kapitals in Geld oder - bei Berührung oder Unterschreiten einer definierten Kursschwelle - in Aktien. Für den Fall einer Rückzahlung in Aktien ist das Bezugsverhältnis bereits beim Kauf der Aktienanleihe bekannt.

mehr erfahren

 

.

xxnoxx_zaehler